the-writer

Archiv

nach langer zeit wieder ein zeichen von leben

premiere, premiere!!, der erste deutsche text von mir direkt hier . hab jetzt nicht so die motivation noch n ellenlangen text zu schreiben deshalb komm ich gleich zur sache und setz ihn direkt hier drunter:

Großstadtraum(a)

da war ich einmal wirklich
wirklich in der großen stadt
hab so wenig gesehen
und doch war es um mich geschehen
du standest dort an einer dieser ecken
die auch so zahlreich sind
und dann so unwirklich
zwischen all den silberketten
und dem make-up
vor einem wetkampf-pub

Refrain:
in dieser nacht
leuchten alle sterne nur für dich
in dieser nacht
bist du allein für mich


dieser blick war ein ganzes leben
spürtest du das beben
oder war es nur mein herz
das zu lang litt an schmerz
wurde wieder neu geboren
fast so als wär ich nie gestorben

kann die welt
nur für einen augenblick
aufhören sich zu drehen
nur für dich und mich
alles soll still stehen
auch nur für kurze zeit
damit ich einzig und allein
deinem atem lauschen kann

Refrain

wir sprinteten durch die bahnen
bis wir spät am hafen ankamen
einen träne von deinem gesicht
die mir ein wiedersehen verspricht
dort alleine standen wir
nun bin ich wieder alleine hier

ich ging nach hause
durch die straßen der stadt
auf denen sich die lichter
in den scherben spiegeln
auch die straßenlaterne scheint
doch wieder tränen vom himmel
als ob jemand weint
und nun tanze ich hindurch
denn der regen wäscht meine tränen hinfort
verschwendete keinen gedanken
an den erneuten mord

Refrain

njaaaaa so das wär der erste , dann mal los

1 Kommentar 9.7.06 19:51, kommentieren

so spät

es ist schon viel zu spät, doch für mich ist es jetzt in den ferien normal geworden, vor um 4 kann ich nicht mehr einschlafen, naja dafür kommen mir dann die ideen für songs, ob gut oder schlecht entscheide ich nicht, ichz mach mir sorgen um mich, aber wahrscheinlcih auch unberechtigt, aber ich trinke alleine wein, obwohl es mir immer wiederstrebte alleien alkohol zu trinkwn aber wenn cih erstmal etwas getrunken haben ( so zwei bis drei gläser wein) dann kommen mir die gedanken schlag auf schlag und ich muss mich beeilen das alles nieder zu schreiben , naja ich weiß ja auch nicht, alles ist kompliziert,aber jetzt versteh ich langsam warum mr. hendrix drogen genommen hat und unter drogeneinfluss viele seiner songs entstanden sind, ich möchte mich jetzt natürlcih nicht mit hendrix vergleichen aber , naja....is halt alles ziemlcih schwierig....das leben ist verdammt kompliziert, vorallem wenn man so stark drüber nachdenkt, ich werde3 mich jetzt so langsam hinlegen um morgen so gegen um 2 ausgeruht in den tag zu starten, vllt schreib ich morgen nen neuen text hier rein, wenn ich denn zeit dafür hab
bis dahin, hört auf zu denken , macht es so wie die dummen leute und denkt mal für kurze zeit garnicht

12.7.06 03:37, kommentieren

schon wieder so spät

also ich hab jetzt nicht so viel zeit , da ich eigentlich mal vor 4 uhr ins bett will , und damit dann auch nciht so richtig die motivation, aber am tage hab ich ja noch weniger zeit
naja ohne lange rumzuschwafeln kommt jetzt ein neues liedelein, oder auch nciht, ich weiß nicht genau was es ist, könnte auch n gedicht oder so sein, mmmhhh naja entscheidet für euch selbst was es ist, und ab:

wenn du mein Stern bist
dann bin ich dein himmel
lebe nur dafür dich scheinen zu lassen
wenn ich meine farbe in die schwarze ändere
und du erscheinst in der nacht
wenn dein licht mich vollkommen macht
du kannst zu anderen galaxien fliegen
lass mir nur etwas sternenstaub
damit ich eine erinnerung habe
wenn ich dich am rande des universums seh

wenn du mein boot bist
dann bin ich deine see
lebe nur dafür dich treiben zu lassen
geb dir die sanfte brise
die dir das gefühl gibt frei zu sein
und eine welt voll sonnenschein
du kannst segeln wohin du willst
zu einem platz weit entfernt von hier solange ich noch eine erinnerung habe
wenn ich dich am horizont treiben seh

naja dit wär dit, dann werd ich jetzt mal schlafen gehen

13.7.06 02:59, kommentieren

unbenannt

mir ist langweilig
ich muss aufräumen
meine eltern kommen bald
ich will nicht
-
ich will einen seelenverwandten finden
ich will nicht suchen
ich will die liebe finden
will mich nicht weiter quälen
ich will weg von hier
ich will eine reise machen
nehmt mich mit
-
ich muss noch staubsaugen
meine eltern kommen gleich
ich will nicht
mir ist immernoch langweilig

2 Kommentare 16.7.06 16:54, kommentieren

laaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig

mir ist warm, in meinem zimmer herscht eine gefühlte temperatur von 50 grad aber eigentlich sind es "nur" 30
und mir is langweilig ich will an nem schönen see fahren oder so, naja jetzt muss wohl erstmal die kalte dusche reichen, obwohl ich letztens gelesen hab das man lauwarm duschen soll weil sich nämlich bei kälte die poren zusammen ziehen und man dann noch mehr schwitzt als vorher, jaja wieder was gelernt, deshalb geh ich gleich lauwarm duschen ^^
aber vorher werd ich euch noch mit nem neuen song "beglücken" ^^

„Lass uns tanzen“


Zusammen sehen wir
Wie neue Sterne geboren werden
Wir haben genug Zeit
Um jeden Stern zu zählen
Uns bleibt genug Zeit
Uns einen eigenen zu wählen

Refrain:
Ich brauch auch kein Sonnenlicht
Denn du, denn du
Trägst es immer im Gesicht
So lass uns tanzen
Durch die Ewigkeit
lass uns tanzen
Fern der Einsamkeit

Du hattest deine Augen geschlossen
So konntest du nicht sehen
Wie das Mondlicht starb
Und die Zeit
Wie sie es bisher gab
Doch in diesem Moment
Wollte ich dich nicht davon abhalten
Weiter an mich zu denken
In dieser Zeit
Wollte ich dir mein Leben schenken

Auf den weg zu dir nach haus
Würde es uns nicht stören
Wenn sich die einsame Straße
Ins unermessliche erstreckt
Und uns niemand
aus unsrem Traum erweckt
Nachts auf dem weg nach hause
Wenn wir diese Lieder summen
Und die Texte singen
Dessen Sinn wir nicht verstehen
Und nebenbei unsere Träume
Im kaltem Wind verwehen

Aus meinen Träumen bau ich dir
Alles was du willst und noch viel mehr
Also halt die Zeit an
Ich will keinen morgen spüren
Und dich allein
Bis zum Horizont führen
Wenn ich in deinen Augen versinke
Und in meinen eigenen Gedanken ertrinke

naja dit wär dit, vllt meld ich mich nächstes mal früher , oder auch nicht, naja

p.s. @chris: du hast mir zwar geschrieben das du ne neue icq hast, hast mir aber nicht die nummer gegeben also wenn du das hier liest(möglich wärs ja) dann meld dich doch mal bei mir ,wenn du meine icq nicht mehr hast hier ist sie: 235-779-348 und an alle anderen die das hier lesen ihr könnt mich sonst auch in eurer liste aufnehemn wenn ihr bock habt, ich hab kein problem damit, ich schreib gern mit leuten
naja das wärs auch schon

48 Kommentare 24.7.06 17:07, kommentieren

unvergleichliche musik

einfach augen schliessen und sich in eine andere welt fallen lassen

6 Kommentare 25.7.06 14:50, kommentieren