the-writer

nach langer zeit wieder ein zeichen von leben

premiere, premiere!!, der erste deutsche text von mir direkt hier . hab jetzt nicht so die motivation noch n ellenlangen text zu schreiben deshalb komm ich gleich zur sache und setz ihn direkt hier drunter:

Großstadtraum(a)

da war ich einmal wirklich
wirklich in der großen stadt
hab so wenig gesehen
und doch war es um mich geschehen
du standest dort an einer dieser ecken
die auch so zahlreich sind
und dann so unwirklich
zwischen all den silberketten
und dem make-up
vor einem wetkampf-pub

Refrain:
in dieser nacht
leuchten alle sterne nur für dich
in dieser nacht
bist du allein für mich


dieser blick war ein ganzes leben
spürtest du das beben
oder war es nur mein herz
das zu lang litt an schmerz
wurde wieder neu geboren
fast so als wär ich nie gestorben

kann die welt
nur für einen augenblick
aufhören sich zu drehen
nur für dich und mich
alles soll still stehen
auch nur für kurze zeit
damit ich einzig und allein
deinem atem lauschen kann

Refrain

wir sprinteten durch die bahnen
bis wir spät am hafen ankamen
einen träne von deinem gesicht
die mir ein wiedersehen verspricht
dort alleine standen wir
nun bin ich wieder alleine hier

ich ging nach hause
durch die straßen der stadt
auf denen sich die lichter
in den scherben spiegeln
auch die straßenlaterne scheint
doch wieder tränen vom himmel
als ob jemand weint
und nun tanze ich hindurch
denn der regen wäscht meine tränen hinfort
verschwendete keinen gedanken
an den erneuten mord

Refrain

njaaaaa so das wär der erste , dann mal los

9.7.06 19:51

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gänseblümchen (9.7.06 21:05)
schön...

meeeeehr

sehr schön


find ich guuut...


ach und erwähnte ich schon.. mehr^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen